Der Laufclub 21 - München Marathon 2018

Der München Marathon ist jedes Jahr ein Höhepunkt für die Marathonis. Eine Strecke durch die Landeshauptstadt, Einlauf im Olympiastadion, wir treffen Pumuckel und seine Freunde und es gibt wirklich ganz besondere Medaillen...

Hallo Anita,
seit Wochen sprechen die Marathonis nur noch vom München Marathon und heute war es endlich soweit . Eine halbe Stunde vor dem Start hatten sich alle eingefunden, Marathonis, Eltern und Coaches halfen beim Verteilen der Startnummern. Dann machten sich 9 Marathonis und 8 Coaches auf dem Weg zum Start und alle waren sehr aufgeregt. Dieses Jahr war der Inklusionslauf im 10 km Lauf integriert, d.h. wir waren dieses Mal wirklich mittendrin und konnten die Stimmung so richtig geniessen. 
Vom Olympiapark ging es Richtung Siegestor, vorbei am Verpflegungsstand, der gerne angenommen wurde, weil der Durst wegen der Hitze so groß war. Das Tempo haben die Marathonis angegeben, die Coaches haben nicht „gebremst“. Fünf Marathonis sind bis zum Wendepunkt kurz vor dem Siegestor gelaufen und haben somit die ganzen 10 km absolviert. Alle anderen waren mit 7 Kilometer auch super.
Vor dem Marathontor haben wir uns alle gesammelt und den drei schnellsten Marathonläufern, die inzwischen auch schon da waren, den Vortritt gelassen. Aber dann gab es kein Halten mehr für die Marathonis. Auf den letzten Metern haben noch einmal alle ihre letzten Reserven mobilisiert und glücklich die Gratulation des Stadionsprechers, der Maskottchen und des Rennleiters entgegen genommen. Die Medaillen wurden stolz um den Hals gelegt. Müde und zufrieden haben es sich die Marathonis auf dem Rasen gemütlich gemacht, die Coaches besorgten Getränke und Brezn. Mit viel Zureden gelang uns noch ein Abschlussfotos und die „Übergabe" an die Eltern.
Eine großartige Veranstaltung. Wir sind nächstes Jahr auf alle Fälle wieder dabei. 
Liebe Grüße Coach Birgit Käufer

Laufclub 21 | Eichenstraße 61 | D-90768 Fürth
Telefon: 0911 / 72 05 66
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!