Der Laufclub 21 beim Dünenlauf an der Ostsee

Coach Michael Hench musste heuer verletzungsbedingt von den Bergen ins Flachland wechseln, beim Mountainman ins Grossarl hat er sich einen umfassenden Riss der Aussenbänder zugezogen.

 

Aber 2019 steht ganz im Zeichen der Ultraläufe, und so viel die Wahl für den 10.Ultralauf in diesem Jahr auf den Dünenlauf in Graal-Müritz, nahe Rostock.

Die 43,5km verteilen sich auf zwei große Runden an der Küste entlang.
Bei wunderschönem, aber kaltem Wetter ging es im Rhododendronpark los und auf meist festem, sandigen Untergrund durch die wunderschöne und salzige Ostseeluft immer nahe der Küste entlang. Meistens hinter den Dünen entlang und durch das Hochmoor. Traumhafte Streckenabschnitte auf weißem Sand ließen sogar etwas Südseefeeling aufkommen.
Perfekt organisiert mit einer großen Zahl von Helfern war ein Verlaufen ausgeschlossen. Auch meinte der Wettergott es gut mit den Läufern, denn es blieb die ganze Zeit trocken und meist sonnig. Für die Jahreszeit mit 8° aber recht kalt.

Beim Dünenlauf in Graal-Müritz gab es auch kürzere Strecken von 10km und 24km, sowie einen Staffelmarathon. Somit war für jeden etwas dabei.
Absolut empfehlenswert !!!

Laufclub 21 | Eichenstraße 61 | D-90768 Fürth
Telefon: 0911 / 72 05 66
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!