Fürther Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom

Die Stiftung ist Mitglied in der Stiftergemeinschaft  Fürth und sammelt Kapital für den langsfristigen Unterhalt der Thomas Benjamin Beratungsstelle. Diese  möchte sicher stellen, dass Menschen auch in Zukunft Rat und Begleitung finden. Die Fürther Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom wurde initiiert  vom Laufclub 21.

Aufgrund des vorgeburtlichen Screeings kommen immer weniger Menschen mit Down-Syndrom zur Welt. Mehr noch, der Mensch ist bereits jetzt in der Lage das Genom zu verändern und "verbesserte" Menschen zu erzeugen. 

Menschen mit Down-Syndrom sind ein Teil unserer Gesellschaft. Wir können gegenseiteig von einander lernen und profitieren. Auch dafür steht der Laufclub 21.

 

Kontakt

Anita Kinle

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0175-160 64 71

Laufclub 21 | Penzenhofener Straße 20, 90610 Winkelhaid
Telefon: 0175-160 64 71
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!